Eine vorbereitende „Einübung in den Universalismus“ (Susan Neiman)

Vom Versuch, nicht weiß zu denken

Mittwoch, 27. Januar 2021, 19.00 – 20.30 Uhr
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vom Versuch, nicht weiß zu denken“
Flyer zur Veranstaltungsreihe   (pdf)
Die Online-Veranstaltung wird über die Internetplattform „Zoom“ abgehalten (Details s.u.)

Auf der Grundlage eines Textes von Prof. Dr. Susan Neiman diskutieren wir und bereiten uns auf die in den Herbst verschobene Debatte mit der Autorin in Präsenz vor. Es debattieren u. a. Studierende der Uni Oldenburg, Gesine Geppert (Staatstheater Oldenburg), Dominik Gautier (Universität Oldenburg), Brigitte Gläser und Marcel Hackler (beide Ev. Akademie Oldenburg).

Die Veranstaltung steht auch in Zusammenhang mit DISKURSGEWITTER, einer Kooperation mit der Sparte 7 des Oldenburgischen Staatstheaters.

Details zur Online-Teilnahme:
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte per E-Mail an: akademie@kirche-oldenburg.de.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit allen Informationen.

Schritt für Schritt erläutern wir, wie Sie sich einwählen können und welche technischen Möglichkeiten sich bieten, so dass Sie zum Zeitpunkt der Veranstaltung mit der Anwendung vertraut sind.

Technische Voraussetzungen: Alternativ PC/Laptop/Handy (inkl. Webcam) mit stabiler Internetverbindung.

Gesprächsleitung: Dr. Dominik Gautier und Brigitte Gläser

Kooperation der Veranstaltungsreihe:

  • CMC Center for Migration, Education and Cultural Studies, Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg
  • Staatstheater Oldenburg

Unterstützt durch das Amt für Zuwanderung und Integration der Stadt Oldenburg