Mind the gap

Okt - 2 Mind the gap

Freitag, 2. Oktober 2020, 15.30 - 19.30 Uhr und
Samstag, 3. Oktober 2020, 10.00 - 18.00 Uhr
Seminar zur Diskrepanz zwischen Wissen und Handeln
Sitzungsraum, Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, Philosophenweg 1, Oldenburg

Mit dem Weckruf des Handys tut sich morgens der erste Abgrund auf: zwischen dem Wissen und Handeln.

Klimafreundlich leben – wie geht denn das, wo unser Wissen und Tun allzu oft auseinander driften?

Wir merken, dass die Widersprüche kein Ende nehmen - mit Mind the gap wollen wir sie nicht links liegen lassen, sondern mitten durch gehen.

Diese Arbeit verändert uns, lässt uns nicht alleine, kann Spaß machen und muss nicht in Überforderung enden.

An zwei Tagen setzen wir uns mit den persönlichen und gesellschaftlichen Widersprüchen auseinander, die sich in einer Diskrepanz zwischen Wissen und Handeln im Klimadiskurs ausdrücken.

Mit:

Okt - 2 Isabel Carayol Lorenzo
Isabel Carayol Lorenzo, freiberuflich selbstständige Gründerin und Trainerin von Changemaker Trainings

Okt - 2 Marga Zenth
Marga Zenth, Bildungsnetzwerk „Globalisierung“, Berlin

Kosten: 40,-

Anmeldung unter: 0441/ 7701 431 oder akademie@kirche-oldenburg.de
Anmeldeschluss: Freitag, 18. September 2020

Kooperation:

  • Ökumenisches Zentrum Oldenburg e.V
  • Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen
  • VEN – Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

Gefördert mit Mitteln des Landes Niedersachsen