KI - Kreativ Involviert: Wörter fallen nicht vom Himmel

Logo Veranstaltungsreihe "Künstliche Intelligenz"

Flyer Veranstaltungsreihe "Künstliche Intelligenz" (pdf)

Freitag, 26. Juni - Samstag, 27. Juni 2020, 10.00 - 16.00 Uhr
Schreibwerkstatt (inkl. Radiobeitrag)
Kreativ:LABOR, Bahnhofstraße 11, Oldenburg

Die Möglichkeiten digitaler Kommunikationswege erscheinen unendlich: Beschleunigt, ungefiltert und unpersönlich einmal um die ganze Welt! Aber wie viel Mut gehört eigentlich dazu, tatsächlich reflektiert und respektvoll die eigene Stimme zu erheben, auf Papier oder von Ohr zu Ohr?

Ziel der Werkstatttage ist es, kreative und persönliche Texte zu aktuellen Themen eigener Wahl zu erarbeiten. Der Schriftsteller Thomas Seifert aus Leipzig und die Sprechkünstlerin Mareike Köhler aus Stuttgart vermitteln Techniken und Methoden, eigene Ideen in Worte zu fassen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der „Figuren“-Zeichnung, dem Beschreiben von Raum, Zeit und Ort, sowie dem fantasievollen Umgang mit Buchstaben, Wörtern, Sätzen und auch der eigenen Stimme. Eingeladen sind insbesondere Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, gleich welcher (Sprach-)Herkunft, die einmal einen Ton angeben wollen – zu Papier und vielleicht auch im Radio.

Unsere Vision: Die Buchstaben werden sich noch wundern!

Referenten:

Juni - 26 Mareike Koehler Foto Julius Nedele  Foto Julius Nedele
Mareike Köhler, Sprechkünstlerin, Stuttgart

Juni - 26 Thomas Seifert Foto Alexandra Husemeyer  Foto Alexandra Husemeyer
Thomas Seifert, Schriftsteller und Lyriker, Leipzig

Veranstaltungsreihe: „Kann Alexa Witze verstehen? Künstliche Intelligenz - und wem sie dient“

Kooperation: Lokalsender Oeins; unterstützt vom Kreativ:Labor und dem Amt für Zuwanderung und Integration der Stadt Oldenburg

Anmeldeschluss: Freitag, 12. Juni 2020, Begrenzte Teilnehmerzahl